HIER SIND SIE: Aktuelles
 

Weltmetropole London und unsere Azubine war mittendrin

 
 

08/2017 Weltmetropole London und unsere Azubine war mittendrin!

Unsere Auszubildende Larissa Sproll hatte bei uns erstmals die Gelegenheit am Erasmus Programm teilzunehmen. Das Förderangebot hat mit einem einfachen Austausch von Studenten innerhalb Europas begonnen und wird inzwischen auch auf Schüler und Auszubildenden ausgeweitet.

Als unsere Auszubildenden Larissa Sproll von dieser Förderaktion in der Berufsschule erfahren hat, war ihr Interesse sofort geweckt. Auch die Geschäftsführung war von dem Austauschprogramm begeistert und unterstütze Larissa bei Ihrer Entscheidung, sowohl physisch als auch finanziell.

Da man als Speditions- und Logistikkauffrau gute Englischkenntnisse braucht, hat sich Larissa für ein Austausch nach England entschieden.

Im Unterricht hatte sie die Möglichkeit London als Weltmetropole auf eine ganz andere Weise kennenzulernen - als größtes Bankcenter Europas und Weltführer im internationalen Anleihenhandel-

Weitere Schwerpunkte der schulischen Ausbildung waren die Globalisierung, die unterschiedlichen Medienarten im United Kingdom, Modern British Economy und Britain in the EU. Der gesamte Unterricht und die Kommunikation untereinander fanden selbstverständlich auf Englisch statt.

In der Freizeit hat Larissa die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Londons kennenlernen dürfen, wie z.B. der Big Ben, das Buckingham Palace, die Towerbridge, das Wachsmuseum „Madame Tussauds“ und vieles mehr. Währenddessen haben alle Schüler über die jeweiligen Stationen ein kleines Referat gehalten.

In Ihrer Gastfamilie hat sie sich sofort wohl gefühlt. Die britische Familie war sehr nett und freundlich und hat Larissa liebevoll in Empfang genommen. Am Abend wurde häufig Tee getrunken und über unterschiedliche Themen geredet. Aber der Hauptfokus lag auch -wie hier in Deutschland- über den Austritt Englands aus der EU, dem Brexit, den viele Engländer befürworten.

Nach den 3 Wochen musste unsere Larissa eine mündliche und schriftliche Prüfung ablegen, die sie mit Bravur bestanden hat. Als kleine Abschiedsfeier haben alle Schüler gemeinsam auf einem Boot mit Musikanlage eine kleine Party veranstaltet.

<<zurück zur Übersicht

 
der flinke Fink GmbH • Spedition & Logistik • In der Paint 1 • 87730 Bad Grönenbach • Telefon 08334-9 89 88-0 • info@fink-logistik.de
 
  Startseite   Aktuelles   Über uns   Produkte   Fuhrpark   Karriere   Kontakt   Download   Bilder   Intern